Archiv – Alte Brennerei


Pest und Cholera und Co: Es gelten die vorgeschriebenen Abstands- und Hygienevorschriften, der Einlass wird nur mit eigener Mund-/Nasenmaske gewährt.


18.7. – 1.8.2020

Mike Spike Froidl  – Maskenball für Alle ! Malerei in Zeiten von Corona

 Eröffnung   Sa.18.07.2020  17 Uhr mit Fluxusperformance und Filmen: 

Mit Pickelhaube auf der Biennale in Venedig R: Marianne Kapfer und Mike Spike Froidl (Peresfroika) , D 2013, 22 Min.,

Cafe Normal – ein Gemälde erzählt Kneipengeschichte“, D. 2020, R.:Mike Spike Froidl, 25. Min.

 

Sa.25.07.20        17 Uhr

Film:  War Fat Art – Joseph Beuys vs. Günther Grass Froidl/Kapfer D 2009 , 32. Min.

Samstag 1.8.20            17 Uhr

Film: Meine schönsten historischen Chaostage in Hannover 1982-2000. D.2020, R.: Mike Spike Froidl

mehr

SZ-Artikel


19. Juni – 5. Juli 2020

Georg Küttinger | remix

Großformatige fotografische Kompositionen und Dekonstruktionen

So wie das remix ein Musikstück neu arrangiert, interpretiert und auf andere Weise erfahrbar macht, werden in Georg Küttingers (* 1972 in München) großformatigen Bildern die Motive in Einzelbilder, zu unterschiedlichen Zeiten aus  unterschiedlichen Blickwinkeln aufgenommen, zerlegt und in der Fokussierung auf Rhythmen, Abfolgen und Darstellungsaspekte zu einem Bild verdichtet, durchzogen mit verschiedenen Perspektiven und Zeitebenen. Multiperspektivität und Synchronizität sind die Paradigmen, die einen neuen Bildraum kreieren. Der Prozess der Wahrnehmung wird ausgedehnt und bearbeitet, chiffriert oder dechiffriert auf der Grundlage des Gegebenen. Das neu entstandene Bild begegnet dem Betrachter nicht als abgelichtetes, festgehaltenes Momentum, sondern als zu konstruierende Wirklichkeit.

Projektleitung: Peter Hinz Rosin und Sandra Nonhoff

Artikel der SZ hier.


 

20.3. – 31.5.2020 

Daniel Man | Sorry for the in convenience
Am 1. Mai führten wir mit Daniel Man ein Sofagespräch, Dauer 19 Min. Bitte nehmen Sie Platz und klicken Sie rein.

Sofagespräch mit Daniel Man über seine Ausstellung: Sorry for the in convenience
Die Ausstellung ist bis 31. Mai zu sehen: Öffnungszeiten FR 16 – 20 Uhr | SA+SO 14 – 18 Uhr

Der versierte Maler und Graffiti-Künstler fertigte für den Kunstverein Ebersberg eine Installation aus einer Vielzahl hängender und aneinandergereihter Papierarbeiten als formale und abstrakte Versuchsanordnung zum Durchwandern.

Projektleitung: Geraldine Frisch


29. November bis 22. Dezember 2019

Mitgliederausstellung 2019

„Reproduktion“ – Der spannende Einblick in das aktuelle Schaffen der Künstlerinnen und Künstler des Vereins

PreisträgerInnen der Publikumspreise sind 2019:

1. Viola Poschenrieder-Schink (300,-)
2. Sebastian Müller (250,-)
3. Horst Siegel und Karin Nahr (100,- / 100,-)

Die Publikumspreise wurden gestiftet vom Gewinnsparverein der SPARDA-Bank.

29. November, 19 Uhr: Eröffnung durch Herrn Bürgermeister Walter Brilmayer
30. November, 20 Uhr: Claudia Binder „Mit vui Gfui“ – Konzert
6. Dezember, 20 Uhr: SiSoKo – Charity-Konzert für nepalesische Schulkinder #Feed5000
18. Dezember, 20 Uhr: Jeremiah „Life & Death Songs“ – Konzert

22. Dezember, ab 14 Uhr Finissage – abends Weihnachtsfeier
16 Uhr: Künstlergespräche
17 Uhr: Verleihung des Publikumspreises im Anschluss Feuerschale im Klosterbauhof und Weihnachtsfeier

die SZ zu REPRODUKTiON


 Sa 26. 10. | 20 Uhr | Cut Up The Border | (Fred Frith) Live-Hörspiel | Nicolas Humbert, Marc Parisotto und Max Bauer | mehr


18. 10. – 10. 11.

Reiner Zitta hängt, legt und stellt einfache Dinge mit und ohne doppelten Boden

mehr
Trailer zum Film von Peter Kees
Freitag 18. 10. 19 Uhr: Eröffnung
Samstag 19. 10. 20 Uhr: Filmpremiere: VOM JAGEN UND SAMMELN – Beim zentralen Umkreisgestalter Reiner Zitta / Ein Film von Peter Kees


Studio an der Rampe:

11. 10. – 27. 10.

Ausstellung Fotografie & Jazz im Studio an der Rampe

Thomas WunschCoverfotos für ECM

fd18_rgb_16bit 001

mehr


13. 9. – 6. 10.

Anton Bošnjak Mikrokosmos hat Mikroklima


Freitag 27. 9. SISOKO Konzert und Bar
Sonntag 6. 10. KunstKlang mit z.a.m. und Next G

mehr


Spezialkonzert:

Friends Of Gas

21. September: 20 Uhr: Galerie Alte Brennerei: Kunstverein Ebersberg

Eintritt frei | Direkt gegenüber dem S-Bahnhof S4/S6


07. Juni – 30. Juni 2019

Janina Simone Kulcsar und Gisbert Stach

Das fotografische Werk von Janina Simone Kulcsar spiegelt, abstrakt bis experimentell, Ihre Gefühlswelt und Ihren Blick auf die Welt wider.
Schmuck, Video, Fotografie, Performance, Transformation und auch Experiment kennzeichnen Gisbert Stachs Arbeiten.

Freitag 7. Juni 19:30 Uhr: Eröffnung | Perfomance: Gisbert Stach


22. März bis 14. April 2019

Anna-Maria Kursawe | Formation

Bildergalerie


8. Februar bis 10. März 2019

Jahresausstellung 2019 | Wo bitte gehts nach Arkadien?

Internationale Kunstausstellung und Festival

alle Artikel der Süddeutschen Zeitung zu Arkadien:

besucher-jahresausstellung-ebersberger-kunstverein
kunstverein-ebersberg-ehrt-berliner-und-hollaender
kunstverein-ebersberg-wo-steuern-wir-hin
urauffuehrung-von-arkadia-krise-des-antiken-mannes
weltpremiere-in-ebersberg-friedloses-elysium
arkadisches-streichquartett-fluechtiges-festhalten
zukunftsideen-fuer-den-landkreis-finanzielles-wuensch-dir-was
in-arkadien-ist-was-los-wuensche-und-der-tanz-der-welt
aktion-in-der-alten-brennerei-reparieren-in-arkadien
im-rahmen-des-kunstvereins-arkadische-momente
eine-andere-utopiearkadien-das-wetteifern-der-juroren
jahresausstellung-des-kunstvereins-kleidungsstuecke-gesucht
kunstverein-ebersberg-wo-bitte-gehts-nach-arkadien

 

Bildergalerie



4. Januar – 13. Januar 2019

TOP TEN | Ausstellung der Publikumsfavoriten

Horst Siegel | Tanja Stögermair | Anna Wesely | Jürgen Haupt | Rebecca Winhart Karin Nahr
Volker Baierl | Silvia DiNatale | Edith Immich | Eugenie Meyden

Projektleitung: Martina Brenner / Hermann Schuster

Artikel in der SZ


23. November – 16. Dezember 2018

Frido Hohberger | Zur Anatomie des Gefühls


12. Oktober – 4. November 2018

Frank Bayh & Steff Ochs | Princesses and Bad Guys

mehr


7. September bis 30. September 2018

Mitgliederausstellung 2018 | Die Letzten werden die Ersten sein… oder umgekehrt


6. Juli – 29. Juli 2018

Christian Jasper – Warten auf den rechten Augenblick (ONO)

Der Münchener Bildhauer und Zeichner Christian Jasper schafft eigens für die Galerie Alte Brennerei eine vielschichtige, irritierend mehrdeutige und teils auch humorvoll ironische Installation.

 

Projektleitung: Geraldine Frisch

Einladungskarte als PDF

Artikel in der SZ


27. April – 20. Mai 2018

Stefan Lenhart | ghost evacuation

 

20. Mai: Gitarren-Performance mit Stefan Lenhart, Künstlergespräch und Finissage


10. März – 08. April 2018

JAHRESAUSSTELLUNG 2018 des Kunstvereins Ebersberg e. V.

Kunstpreis des Landkreises Ebersberg & Förderpreis der Firma boesner

Deutschlandweit Ausgeschrieben für alle Medien und Techniken der Bildenden Kunst

Künstler*innen:
Bednarik Michael, Bittner Wolfgang, Duttenhofer Stefan, Dyckerhoff Isabelle, Eskens Heidrun,
Fenge Hartmut, Fischer Marta, Friedrich Verena, Frisch Geraldine, Gockner Robert, Gottwald Johannes,
Hamann Simone, Heß Christian, Hoffmann Lukas & Guarascio Emanuel,  Hohberger Frido, Hölzl Claudia,
Jung Karin, Kiefer Hanne, Kirsch Anna, Krug Markus, Kurtz Inge, Mähner Andrea, Mairgünther Ruth,
Mehrl Elisabeth, Motta Rees Alessandra, Müller Sebastian Erik, Nonhoff Björn, Ottowitz Taciana,
Paul Bernhard, Pfeiffer Ulrike, Piesk Cornelia, Pohl Regine, Quint Rosa, Rottenfußer Rasso, Scherer Stefan,
Schmid Tone, Schnitzer Eva, Schobel Lina, Schober Elke & Henning Lars, Scholz Anita, Schunk Petra,
Sieger Angelika, Spiegelberg Nicolette, Steiner Christine, Struntz Uwe, Syrbe Andre, Tahara Yurika,
Troje Peter, Utermöhlen Cordula, Wörle Franz Ferdinand, Zauner Albin, Zimmermann Rudolf

Juror*innen: Manfred Mayerle, Angelika Oedingen, Gutta Legeder, Christine Meder, Nicolai v. Magnus 

Preisträger*innen: Elisabeth Mehrl erhielt den Kunstpreis 2018 des Landkreises Ebersberg, Stefan Duttenhöfer den Förderpreis der Firma Boesner

 

Projektleitung: Maja Ott und Hubert Maier

Die Jahresausstellung in der Presse: SZ vom 11.3.18 (PreisträgerInnen), SZ vom JahresausstellungSZ vom Jurorenausstellung,


19. Januar bis 11. Februar 2018

Reliefs und Skulpturen – Martin Spengler

 


24.11. – 17.12.2017

Frauen, Technik, Landschaft | Nejat Baydar, Hansjoerg Dobliar, Leonhard Hurzlmeier

Malerei

Pressetext zur Ausstellung von Berthold Reiß  hier


13.10. – 5.11.2017

Bianca Patricia Isensee MANHATTAN
Fotografie.

Im Rahmen der Ausstellung finden Konzerte verschiedener Musiker statt.

KONZERTTERMINE im Rahmen der Ausstellung:
14.10 Samstag 14 Uhr NILO
15.10 Sonntag 20 Uhr SOUND ART + DRAMA
20.10 Freitag 17 Uhr THE JAZZ TRAIN
21.10 Samstag 14 Uhr HOMM
21.10 Samstag 16 Uhr CHERALEEN & DIE GOLDSTÜCKE
22.10 Sonntag 17 Uhr OLGA DUDKOVA
3.11 Freitag 20 Uhr JAKOB MAES QUINTETT
4.11 Samstag 17 Uhr STELLA SEZON
5.11 Sonntag 16 Uhr YEAHWON SHIN

Fotoserie: „MANHATTAN“
Zahllose Portiers beziehen Nacht für Nacht ihre Posten in den beleuchteten Empfangshallen und Eingängen Manhattans; tausende Männer bleiben wach und werden für ihre einsame Präsenz bezahlt, damit die Bewohner dieser Stadt mit gutem Gefühl schlafen können. Nachdem alle die Arbeitsstätten verlassen haben, alle in ihre Wohnungen zurückgekehrt sind, bleiben die Doormans zurück in den Foyers der Stadt; allein mit ihren Hoffnungen, Sehnsüchten und Gedanken. Auf ihren nächtlichen Zügen durch New York fotografierte die Künstlerin die „Doorman“ Manhattans. – In die Dunkelheit schauend, einsam und insichgekehrt erinnern sie an die klassische Vorstellung von Philosophen, die bedeutsam den Kopf stützen, Stunde um Stunde in der Einsamkeit von Wandelhallen oder in der verstörenden Enge von Schalterhäuschen gegen die Zeit andenken.

Projektleitung: Geraldine Frisch


8.9. – 1.10.2017

Mitgliederausstellung 2017

Alles hängt mit allem zusammen – Die Quintessenz des künstlerischen Schaffens im Verein

Die Publikumspreise gingen an: Karin Nahr 1. Preis, Jutta Elschleger 2. Preis, Anna Wesely 3. Preis

1. Publikumspreis gestiftet von der Sparda Bank München, der 2. und 3. Publikumspreis von der Firma Boesner in Forstinning

Projektleitung Mitgliederausstellung 2017: Andreas Mitterer und Walter Voss

Pressetext

 


30.6. – 30.7.2017

Sati Zech und Schüler essentials

11 KünstlerInnen in Zusammenarbeit mit der Berliner Künstlerin Sati Zech.

Helmut Aichele, Kira Fritsch, Felicitas Hoess-Knahl, Matthias Neuthinger, Christa Nothtroff, Bettina Paschke, Christine Reiter, Petra Steeger, Mona Weisskopf, Sati Zech und Nina Zeilhofer

Fotografie, Zeichnung, Objekte aus zerschlagenem Porzellan oder geschnürtem Klebeband, gestickte Organe, Schmuck aus Pattex, minimalistische Blechskulpturen, bedruckte Fußmatten …

Projektleitung: Geraldine Frisch

Presseberichte

ESSENTIALS_EINLADUNG_KV-EBE

 

 

 

 

 

 

 

 

 


28.4. – 28.5.2017

Sladjan Nedeljkovic

Space arrangements | Installationen, Fotografien, Objekte, Videos

 

 


11. 3. – 9. 4. 2017

Jahresausstellung 2017

mehr


20. 1. – 5. 2. 2017

Katja Bonnländer -Nicht durchgehende Linie

mehr


 

4.11. – 27. 11. 2016

Matthias Lyssy  –  Wald und Peripherie

Langzeitbelichtungen in Bewegung und bearbeitete Polaroids

mehr


 

23.9. – 16.10. 2016

Johannes Lotz

Rasen – Malerei

Ruhe und Raserei – Leben und Tod – figürliche Ölbilder und landschaftsbezogene Aquarelle

Eröffnung mit Musik von “Erlen”

„B. und das Himmelsbrot“, 175 x 140cm, Öl auf Leinwand

 

26.8. – 18.9. 2016

Mitgliederausstellung 2016

Der spannende Einblick in das aktuelle Schaffen der Künstlerinnen und Künstler des Vereins.
Vergabe der Publikumspreise der Sparda Bank und der Fa. boesner zur Finissage am 18.9.2016.

Projektleitung Mitgliederausstellung 2016: Geraldine Frisch und Wout Wolters

MA_2016_Karte


 

8. – 31. Juli 2016

Rose Stach & Adidal Abou-Chamat  –  Intrusion

Fotoarbeiten | Objekte | Installation | Multimedia

Konstruktionen der Identität und deren Brüche – Auswirkungen
von Krieg und Gewalt und die Projektionen der westlichen Gesellschaften auf den Islam als fremdes Anderes.

beide_fotos


4. – 26. Juni 2016

Deutsche Aquarellgesellschaft

Die Kunst des Aquarells
3. Mitgliederausstellung der DAG. Mit Pleinair-Malerei und Vorführung an den Wochenenden

dag_bild_60x60mm


 

29. April – 15. Mai 2016

A Tribute to BLUEBEARD / Robin Page

mehr


7. Mai bis November 2016 | Marienplatz Ebersberg

Maximilian Erbacher | Heute ist das Gestern von Morgen

Skulpturenprojekt Ebersberg 2016

einladung_kubus-kvebe_2403162

mehr

 

 


 

5. März. – 3. April. 2016

Jahresausstellung 2016 / Jurorenausstellung

Kunstpreis des Landkreises Ebersberg & Förderpreis der Fa. boesner

 

einladung_ja-2016-kvebe2

 


 

zum Archiv Studio an der Rampe