Aktuell:

P-Seminar
Druckwerkstatt
Max-Mannheimer-Gymnasium Grafing
Eröffnung: 14.1.22 18.00 Uhr
15.1.22 14.00-18.00 Uhr
16.1.22 14.00-18.00 Uhr
Aufgrund der aktuellen
Lage in Bezug auf Covid-19
gilt die 2G Regel und das
Tragen einer FFP 2Maske.
Mit freundlicher
Unterstützung der Raiffeisen-Volksbank Ebersberg eG
Studio an der Rampe
Kunstverein Ebersberg e.V.


 

Peter Kees und Verena Ditterich überreichen dem Landrat Robert Niedergesäß das großartige Buch zum Arkadien-Festival 2021 und bedanken sich für die ebenfalls großartige Unterstützung durch den Landkreis.


Ausschreibung und Einreichungsformular zur Jahresausstellung 2022:

Der Stand der Dinge“

Jahresausstellung 2022 und Vergabe des Kunstpreises des Landkreises Ebersberg.
Wo stehst Du als Künstler? Wo in der Gesellschaft? Wie nimmst Du die derzeitigen Entwicklungen wahr?
Welchen Einfluss hat der gegenwärtige gesellschaftliche Wandel auf Dein Leben, Dein Werk? Wie ist der
Stand der Dinge?
Professionell arbeitende Künstlerinnen und Künstler aller Sparten ohne Altersbeschränkung sind
eingeladen, zum Thema passende Werke aus allen Bereichen der Bildenden Kunst einzureichen.
Hinsichtlich der künstlerischen Medien besteht freie Wahl (Fotografie, Grafik, Installation, Konzeptkunst,
Malerei, Neue Medien, Performance, Skulptur, Video, Zeichnung, etc.)

Einreichung bis 15.1.2022 | Ausstellung von 25.2.22 bis 20.3.22 | Finissage und Verleihung des Kunstpreises des Landkreis Ebersberg am 20.3.2022

Ausschreibung_JA22    Ausstellungsbedingungen_ JA2022    Einreichungsformular_JA2022

Der Kunstpreis des Landkreises Ebersberg wird gestiftet von der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg.


Pest und Cholera und Co: Es gelten die vorgeschriebenen Abstands- und Hygienevorschriften und die 2G+-Regeln (bitte Nachweis mitbringen), der Einlass wird nur mit FFP2-Maske gewährt


Der offene Kunsttreff – so a Art-Rendezvous

so a Art-Rendezvous findet wieder in Präsenz statt. (Es gilt 2G+ und Maske (außer am Platz))

An jedem Zehnten des Monats um 19:00 Uhr findet im Studio an der Rampe (Klosterbauhof 6 / oben, Ebersberg) so a Art-Rendezvous statt, zu dem alle Mitglieder und Nichtmitglieder des Kunstvereins herzlich eingeladen sind.

Interessierte können sich unverbindlich informieren über aktuelle Aktivitäten des Kunstvereins und über Möglichkeiten der Mitwirkung in den Bereichen Medien/Öffentlichkeitsarbeit, Ausstellungen, Veranstaltungen, etc.

Vorträge und spezielle Kunstgespräche in diesem Rahmen werden aktuell angekündigt.


Alle Ausgaben der NEUEN ARKADISCHEN ZEITUNG zum Download

Hier zur Arkadischen Festival Webseite 2021


Das aktuelle Kunstverein Jahresprogramm 2021


Nix mehr versäumen?

Anmeldung zum Newsletter des Kunstvereins hier. (etwa 1 x im Monat informieren wir über Ausstellungen und Aktivitäten)


Aktuelle Ausstellungen unserer Mitglieder: Informationen hier


Hermann Schusters Marionettentheater im Studio an der Rampe


Aktzeichnen nach Modell

Termine 2022:

Termine für 2022 werden in Kürze veröffentlicht

Mitglieder 9,- Euro | Nichtmitglieder 11,- Euro | erm. 7,- Euro

Projektleitung und Kontakt: tba

 


Sie wollen den Kunstverein mit einer Spende unterstützen? Besten Dank dafür!

Unsere Spendenkonten:
Kunstverein Ebersberg e.V., Stadtsparkasse Ebersberg, IBAN DE76702501500000004598, Betreff: Kunst ist wertvoll

Spenden direkt und unkompliziert via Paypal: hier

Spendenquittungen sind natürlich möglich!



Unsere Geschäftsstellenleitung

Martina Brenner erreichen Sie unter info@kunstvereinebersberg.de oder mobil  0172 1478830. Sie können gerne einen Termin im Kunstverein vorab vereinbaren.


Der Kunstverein wird unterstützt von:

seinen Mitgliedern

Landkreis Ebersberg
Stadt Ebersberg
Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst
Bezirk Oberbayern

boesner GmbH, Forstinning
EPOS Bio Partner, Pliening / Landsham
Freie Kreatur, Ebersberg
Gartencenter Köstler, Grafing
Stiftung der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg
Gewinnsparverein der Sparda-Bank

Kulturverein Grafing e. V.
altes kino Ebersberg e.V.