Vorschau

Jahresprogramm 2019

Jahresprogramm 2019 zum Download als PDF hier

 



4.1. – 13.1.
TOP TEN die Publikumsfavoriten aus der Mitgliederausstellung 2018:
Horst Siegel, Tanja Stögermair, Anna Wesely, Jürgen Haupt, Rebecca Winhart, Karin Nahr, Volker Baierl, Silvia DiNatale, Edith Immich und Eugenie Meyden

8.2. – 10.3.
Jahresausstellung 2019 “Wo bitte geht’s nach Arkadien?” Internationale Kunstausstellung und Festival | Kunstpreis der Stadt Ebersberg
Ausgeschrieben für alle Medien und Techniken der Bildenden Kunst | Koordiniert von S. E. Peter Kees

22.3. – 14.4.
Anna-Maria Kursawe Formation Transitorische Räume sind das Thema der malerischen Arbeiten von Anna-Maria Kursawe während eine temporäre Raumzeichnung die Grenzen der gebauten Architektur umspielt und verschiebt.

3.5. – 26.5.
Klasse Oehlen Die Blüte der Präzision Klasse Markus Oehlen hält für Sie bereit: mal Qual-, mal Genussvolles – immer da, selten anwesend – erhaschen auch Sie eine Ahnung dessen, was größtmögliche Progression verheißen mag – weltweit in Ebersberg – machen wir uns selbst ein Bild!

7.6.–30.6.
Janina Simone Kulcsar und Gisbert Stach Das fotografische Werk von Janina Simone Kulcsar spiegelt, abstrakt bis experimentell, ihre Gefühlswelt und ihren Blick auf die Welt wider. Schmuck, Video, Fotografie, Performance, Transformation und auch Experiment kennzeichnen Gisbert Stachs Arbeiten.

12.7.–4.8.
areale  Brigitta Heidtmann, Michael Lukas, Sabine Schellhorn, André Schweers
Gemeinsame Schnittmenge der Arbeiten ist die Thematisierung des Raums: Vermessen und neu definiert er als ephemere Erscheinung oder als plastische Aufzeichnung seine künstlerische Form.

13.9. – 6.10.
Anton Bošnjak Mikrokosmos hat Mikroklima
Den Betrachter erwartet eine umfassende Präsentation der aktuellen Werkphase, die sich installativ explizit mit dem Raum und der eigenen Wirkpraxis auseinandersetzt.

18.10. – 10.11.
Heimat – die neue Realität Was hat uns der Heimatbegriff gebracht? 30 Jahre nach dem „Heimatprojekt EBE“ von Kunstverein und Kulturstudio ist nun die Heimat als Lebensraum gefordert in der Parallele des Klimawandels.

29.11. – 22.12.
Mitgliederausstellung 2019 Arbeiten der Künstlerinnen und Künstler des Vereins. Konzert mit Claudia Binder „Mit vui Gfui“ am 30. 11.

Öffnungszeiten:
Freitag 18 – 20 Uhr | Samstag, Sonntag 14 – 18 Uhr